AG VI Energieholzanbau

Der Anbau von schnellwachsenden Baumarten auf landwirtschaftlichen Flächen von geringer Güte ist ein zielführender Ansatz, um die Energieholzverfügbarkeit signifikant zu erhöhen und damit die Bioenergie als erneuerbare Energiequelle dauerhaft zu stärken. Energieholz- oder Kurzumtriebsplantagen sind in Deutschland mit einer Flächenausdehnung von knapp 10.000 ha noch nicht stark verbreitet aber im Wachstum begriffen. Die AG VI im Fachverband Holzenergie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rahmenbedingungen des Energieholzanbaus zu verbessern.

Die hohe Artenvielfallt auf Energieholzfeldern ist anerkannt, die Energieeffizienz beim Anbau ist konkurrenzlos gut und durch die hohe Ertragskraft der Bäume, auch auf landwirtschaftlichen Grenzertragsstandorten, ist das Risiko einer Nutzungskonkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion gering. Diese und weitere Themen werden im Arbeitskreis diskutiert und weiterentwickelt. Gleichzeitig werden Kommunikationsstrategien ausgearbeitet um den relevanten Stakeholdern die großen Potentiale des landwirtschaftlichen Energieholzanbaus, insbesondere auch für den Klimaschutz, zu verdeutlichen.

Die Entwicklung der pflanzenbaulichen Verfahren, die Intensivierung der Züchtung und die Wirtschaftlichkeit des Energieholzanbaus sollen befördert werden. Hierfür werden die notwendigen Voraussetzungen diskutiert und Weichenstellungen vorgenommen werden. Den Energieholzanbau im Rahmen des sogenannten „Greening“ weiter zu entwickeln und zu fördern ist ebenfalls eine der vorrangigen Aufgaben der AG, zu denen auch die generelle Akzeptanzsteigerung der Bioenergie gehört.

© Fachverband Holzenergie 2022

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Bildern von Twitter. Es gibt die Datenschutzerklärung von Twitter.